Unterricht


Kursbeginn


Jährlich nach den Sommerferien beginnen die Kurse. Schuljahr und Ferien stimmen in der Regel mit den öffentlichen Schulen überein.

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Schuljahre.

 

Unterrichtszeiten


1. Abendunterricht

23 - 24 Wochenstunden –
Montag bis Donnerstag 17.15 bis 21.15 Uhr
Freitag 17.15 bis 20.30 Uhr
Änderungen möglich.


2. Abendunterricht

22 - 23 Wochenstunden –
Montag bis Donnerstag 17.15 bis 21.15 Uhr
Freitag 17.15 bis 20.30 Uhr
Änderungen möglich.

 

Unterrichtsfächer


Schwerpunkt des Unterrichts sind die 3 Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch, diese werden in der Abschlussprüfung schriftlich geprüft. Hinzu kommen 4 verpflichtende mündliche Prüfungen. Weitere Fächer sind Geschichte, Chemie, Biologie, Physik, Geografie und Gemeinschaftskunde. Die Inhalte orientieren sich am Bildungsplan für Realschulen des Landes Baden-Württemberg. Den Unterricht erteilen in der Regel staatlich geprüfte Lehrer für Realschulen. Die Abschlussprüfung erfolgt nach landeseinheitlichen Aufgaben für Realschulen bzw. Abendrealschulen. Das Abschlusszeugnis ist allgemein anerkannt.

In unserem PDF-Flyer finden Sie alle Informationen auf einen Blick

Abschluss


Die Abendrealschule führt in zwei Jahren zur Realschulabschlussprüfung (Mittlere Reife) und eröffnet Ihnen berufliches Weiterkommen und vielfache Möglichkeiten zur schulischen Fortbildung. So können Sie sich an einem Beruflichen Gymnasium, einem Berufskolleg, an einer bayrischen Fachoberschule oder an der Fachschule für Sozialpädagogik bewerben. Auch der Erwerb der fachgebundenen bzw. allgemeinen Hochschulreife an einer Berufsoberschule ist in zwei Jahren möglich. Voraussetzung ist hierfür: Mittlere Reife und ein Berufsabschluss bzw. eine einschlägige Berufserfahrung. Im Verwaltungsdienst ermöglicht der Realschulabschluss den Zugang zum mittleren Dienst.

Anfahrt